JOSEPH HAYDN – Sämtliche Sinfonien (Vol. 34) – CD des Monats OKTOBER 2008

JOSEPH HAYDN – Sämtliche Sinfonien (Vol. 34) – CD des Monats OKTOBER 2008

HAYDN, J.: Symphonies, Vol. 34 album coverJOSEPH HAYDN

(1732-1809)
Sämtliche Sinfonien Vol. 34 Sinfonien Nr. 62 D-Dur
Nr. 107 B-Dur .
Nr. 108 B-Dur
Ouvertüre zu La vera costanza (List & Liebe).
Ouvertüre zu Lo speziale (Der Apotheker)
Toronto Chamber Orchestra
Dirigent: Kevin Mallon
(Letzte Folge der Gesamteinspielung)
Naxos ▪ 8.572130 ▪ 1 CD ▪ DDD 

Die letzte Ausgabe der NAXOS-Serie mit den kompletten Sinfonien von Joseph Haydn

enthält die relativ unbekannte Sinfonie Nr. 62, die von ausgesprochener Schönheit und Dramatik ist und in Haydns mittleren Schaffensphase entstand.

Haydn schrieb dieses Werk im Jahre 1780 auf Schloss Eszterházy, für dessen Hausherrn er mehr als 30 Jahre lang arbeitete und eine Fülle von Werken komponierte. Zu dieser Zeit entstanden auch zahlreiche Bühnenmusiken, die Haydn ebenfalls für seine Sinfonien adaptierte.

Die Sinfonien Nr. 107 und Nr. 108 sind nicht – wie es die Werkezählung vermuten lässt, frühe Werke Haydns, sondern sie entstanden tatsächlich schon in den 1750er Jahren, zu einer Zeit als Haydn noch nicht als Hofkomponist im Dienste des Fürsten Eszterházy stand.

Beide Sinfonien sind für zwei Oboen und zwei Hörner, Streicher und Cembalo-Continuo komponiert.