Roussel, Albert: Symphony No. 2 – CD des Monats April 2008

Roussel, Albert: Symphony No. 2 – CD des Monats April 2008 Roussel Symphony No. 2 Album CoverRoussel, Albert
Royal Scottish National Orchestra 
Denève, Stéphane – Conductor NAXOS▪ 8.570529 ▪ 1 CD ▪ DDD Symphony No. 2 in B flat major, Op. 23   1.      I. Lent  17:35     2.      II. Modéré 09:43     3.      III. Très lent  15:41     4.    Pour une fête de printemps, Op. 22  11:36     Suite in F major, Op. 33

  5.      I. Prelude  04:01  

  6.      II. Sarabande  05:24  

  7.      III. Gigue 04:35 

 „Stéphane Denève, Leiter des Royal Scottish National Orchestra seit 2005, spielt die Musik Roussels so, als sei sie ihm in die Wiege gelegt. Dieses Dream-Team entwickelt sich zu einer musikalischen Bank und einem echtes Star im NAXOS-Katalog. „Mehr davon, bitte!“, so David Hurwitz von Classicstoday.com über die erste Folge der Gesamtaufnahme der Orchestermusik  Albert Roussels (8.570245). Nun ist die mit Spannung erwartete zweite Folge da, die fast unbekannte und dementsprechend selten eingespielte Werke von Roussel enthält. Zwei weitere Folgen mit Stéphane Denève und dem Royal Scottish National Orchestra werden folgen.

Die Sinfonie Nr. 2 von Albert Roussel (1869 – 1937) gehört bereits in die zweite, durch Experimentierfreude geprägte Phase seines Werkes und ist fast gänzlich unbekannt.
Roussels frische Komposition Pour une fête de printemps und die Sinfonie Nr. 2 sind nicht zufällig auf dieser CD versammelt. Ursprünglich war die sinfonische Dichtung von 1920 als zweiter Satz der Sinfonie Nr. 2  konzipiert. Weil Pour une fête de printemps jedoch den Rahmen sprengte, entschloss sich Roussel, das Werk separat zu veröffentlichen und erklärt dazu: „Ich habe dieses Stück als kleine Sinfonie in sich entwickelt, die mehrere Sätze in sich
vereint: Allegro, Scherzo, Andante. Der langsame Teil bildet das Zentrum.“