Wir beantworten die “Preis”-Frage

Beim Wort “Preis” will sich momentan im Allgemeinen kein gutes Gefühl einstellen, denn die Preise, egal ob bei Energieversorgung, Lebensmitteln oder Transport, steigen.
Wie schön, wenn das Wort “Preis” auch einmal in einem ganz anderen – und sehr erfreulichen Zusammenhang auftaucht. Auf MIDEM in Cannes wurden gestern zahlreiche Preise verliehen.

Einige der MIDEM Classical Awards gingen auch an Künstler und Produktionen der NAXOS Deutschland Vertriebslabels.

A07CND.gifBereits zum dritten Mal wurde
Christopher Nupen
für seine hervorragenden Musik-Dokumentationen ausgezeichnet.

Die dritte Trophäe erhielt er für seinen Film

“Jacqueline du Pré – A Celebration” (A07CND).

Ein weiteres Werk des
“King of the music documentary”
(Gramophone Magazine)
über den bedeutenden Geiger
Itzhak Perlman
ist bereits fertig
und wird in Deutschland am 15.02.08 veröffentlicht.


102089.gifDen Ehrenpreis für ihr Lebenswerk erhielt die große Mezzosopranistin
Christa Ludwig, die im März ihren 80. Geburtstag feiert.

NAXOS-Deutschland
veröffentlicht zu diesem Anlass
am 15.02.08 eine

Arthaus Musik
Doppel-DVD
(102089)
von
Christa Ludwig
mit
Schuberts Winterreise
und einem
Lieder-Recital.

Bereits im Juli 2007 erschienen bei unserem Vertriebslabel

Hänssler Classics Arnold Schönbergs Gurrelieder mit Michael Gielen und dem SWR-Rundfunkorchester (93.198).
Diese Produktion erhielt ebenfalls einen MIDEM Classical Award sowie den Preis der Deutschen Schallplattenkritik in der Kategorie Chorwerke, Bestenliste 4/2007.

Mit dieser vierteljährlich erscheinenden Bestenliste wurden darüber hinaus noch folgende CDs geehrt:

Die Profil-Produktion der Schnittke-Werke für Cello und Klavier mit David und Tajana Geringas in der Kategorie Kammermusik (PH08002),

in der Kategorie Orgel- und Klaviermusik Roger Woodwards Einspielung von Bachwerken (13280-2), die bei Celestial Harmonies erschienen ist

und
570110.gifdie
NAXOS-Produktion
der Interpretation von
Erich Wolfgang Korngolds
Filmmusik zu
“The Sea Hawk”
mit dem
Moscow Symphony Orchestra
unter
William Stromberg

(8.570110-11).

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und gratulieren allen Preisträgern recht herzlich. Was aus den Nominierungen für 11 Grammy-Awards und der OSCAR-Nominierung wird, stellt sich im Verlauf des Februars heraus. Es bleibt also spannend!